Leistungen

Unsere Leistungen im Überblick

Gerne sind wir in allen Fragen der Pflege für Sie da. Sprechen Sie uns bitte an.

Wir bieten ein rundes Angebot, das ganz auf Ihren Bedarf zugeschnitten ist – in der eigenen Wohnung des Kunden, in Wohngemeinschaften, in unserem modernen Landpflegeheim oder als Tagespflege.

Grundpflege

z. B. Hilfe beim An- und Auskleiden, Hilfe bei der Körperpflege, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, Betten und Lagern

Medizinische Leistungen auf ärztliche Anordnung

z. B. Medikamentengabe, Einreibungen, Verbandwechsel, Injektionen, Blutzucker-Messungen, Dekubitus-Versorgung, Infusionen

Hauswirtschaftliche Versorgung

z. B. Wäsche waschen, Gardinenservice, Einkäufe / Botengänge, Hilfe bei der täglichen Hausarbeit, Treppe putzen

Intensivpflege von Kindern und Erwachsenen
Palliativpflege – Betreuung von Schmerzpatienten
Betreuung von Wohngemeinschaften für demenziell erkrankte Menschen und Pflegebedürftige
Vermittlung von Pflegehilfsmitteln

z. B. Krankenbetten, Lifter, Rollatoren, Gehhilfen

Vermittlung von ergänzenden Dienstleistungen

z. B. Fahrbarer Mittagstisch, Krankengymnastik, Friseur, Massagen

Sozialberatung

z. B. Hilfe bei Antragstellungen, Beratung zu Leistungen im Rahmen der Pflegeversicherung und zu Kostenübernahmen, Unterstützung bei Wohnraumanpassungen

Kontaktieren Sie uns

Ersatzpflege

Zusätzliche Betreuungsleistungen

Pflegekurse für Angehörige

Jede Pflegeperson fährt selbst einmal in Urlaub oder kann wegen eigener Krankheit oder privater Termine verhindert sein. In diesen Fällen greift der Leistungsanspruch der so genannten Ersatzpflege.

Die Pflegekasse bewilligt Leistungen bis zu 28 Tage im Jahr und maximal bis zu Euro 1.612. Die Leistungen können auch stundenweise abgefragt werden.

Gerne entlasten wir Sie mit unserer professionellen Hilfe in diesen Fällen, so dass Sie beruhigt Ihren eigenen Verpflichtungen nachgehen können. Bei der erforderlichen Antragstellung bei der Pflegekasse helfen wir Ihnen.

Menschen mit demenzbedingten Behinderungen oder Patienten mit psychischen Erkrankungen bedürfen oft einer intensiven Beaufsichtigung. Bei ihnen ist der Hilfe- und Betreuungsbedarf besonders groß.

Unter genau beschriebenen Voraussetzungen gewährt der Gesetzgeber zusätzliche Leistungen in Höhe von monatlich Euro 104 bzw. Euro 208.

Als professioneller Pflegedienst können Sie uns mit der Versorgung beauftragen. Die Auszahlung von Pfleggeld wird durch diese zusätzlichen Leistungen nicht gekürzt. Gerne informieren wir Sie.

Wer einen Patienten betreut, kommt schnell an seine persönliche Leistungsgrenze. Oft hilft schon das Gespräch mit anderen Betroffenen. In unseren Pflegekursen bieten wir den Austausch zwischen pflegenden Angehörigen und schulen beispielsweise zu Hebetechniken oder zur gezielten Mobilisation.

Wir beschäftigen uns unter anderem auch mit einzelnen Krankheitsbildern wie Parkinson oder erläutern die richtige Verhaltensweise bei Schlaganfall.

Gerne informieren wir Sie über unsere nächsten Themen und Termine. Rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns in unserem Büro.